Univ.-Prof. Dr. Rupert Prommegger

Leiter AG Schilddrüse

Sanatorium Kettenbrücke
Allgemeine Chirurgie

Sennstraße 1
6020 Innsbruck

Tel: +43 (0)512/2112-7401
Fax: +43 (0)512/2112-7402
Email: ordination.prommegger@sanatorium-kettenbruecke.at


Geburtsdatum: 10.3.1960, St. Johann im Pongau
Familienstand: verheiratet, 3 Kinder

Beruflicher Werdegang

  • Medizinstudium: 1979-1987, Medizinische Universität Innsbruck
  • Gerichtsmedizin Innsbruck 1987
  • Institut f. Pharmacology Innsbruck 1987-1989
  • Univ. Klinik f. Urologie, Innsbruck 1989-1991
  • Qualifikation für Allgemeinmedizin (Jus practicandi), 1993
  • Seit 1993 Universitätsklinik für Chirurgie, Innsbruck
  • Facharzt für Chirurgie 1998
  • Freiwillige Facharztprüfung für Chirurgie 1998
  • Venia Docendi 2004
  • Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Chirurgische Endokrinologie (ACE) 2005-8
  • Nationaler Delegierter der ESES (European Society of Endocrine Surgeons)
  • Seit 1998 Leitung der Arbeitsgruppe für Endokrine Chirurgie

Spezialisiertes Training

  • Minifellowship Laparoscopic Surgery, Yale University, USA 1997 (Prof. J. Rosser)
  • Endocrine Surgery, Gemelli Clinic, Rome 1989 (Prof. R. Bellantone)
  • Endocrine Surgery, Chirurgie Generale et Endocrinienne, Lille 2000 (Prof. Ch. Proye)
  • Endokrine Chirurgie, AKH Wien 2001 (Prof. B. Niederle)
  • Endocrine Oncology Course, Uppsala, Sweden 2003 (Prof. K. Öberg)
  • Endoscopic Endocrine Surgery Course 2005, Strassbuorg (Prof. J. Marescaux)

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Chirurgische Endokrinologie (ACE)
  • Österreichische Gesellschaft für Chirurgie (ÖGC)
  • Österreichische Gesellschaft für Chirurgische Onkologie (ACO-ASSO)
  • Österreichische Schilddrüsengesellschaft (OSDG)
  • Tirolisch Venezianisch Lombardische Chirurgenvereinigung
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Endokrinologie (CAEK)
  • International Society of Endocrine Surgery (IAES)
  • European Society of Endocrine Surgeons (ESES)
  • European Neuroendocrine Tumor Society (ENETS)