Univ. Prof. Dr. Florian Fitzal, F.E.B.S

Leiter: Brust-Chirurgie
stv. Leiter: Brust-Gesundheitszentrum

Medizinische Universität - AKH 21C
Abteilung für Allgemeine und Viszeralchirurgie

Währinger Gürtel 18-20
A-1090 Wien

Tel: +43 1 40400 56210
Fax +43 1 40400 56410
Email: florian.fitzal@meduniwien.ac.at


geboren in Wien am 18. April 1974

Klinische Position

Seit April 2014 Leiter des zertifizierten Brustzentrums der Barmherzigen Schwestern in Linz
Oberarzt der Abteilung für Allgemeinchirurgie der Barmherzigen Schwestern in Linz

Abschlüsse und Diploma

21.12.98 Doktor der gesamten Heilkunde
Promotion Medizinische Universität Wien
01.04.06 Facharzt für Allgemeinchirurgie:
Österreichische Gesellschaft für Chirurgie
25.04.06 Habilitation
(Venia Dozendi) im Fach Chirurgie: Medizinische Universität Wien
01.10.06 a.o. Univ. Prof.für Chirurgie:
Medizinische Universität Wien
25.09.09 Fellow für Onkologische Chirurgie(FEBS):
European Board of Surgery
2009 Additivfach Viszeralchirurgie:
Österreichische Gesellschaft für Chirurgie

Klinische Ausbildung

02/95-03/97 Anatomiedemonstrator an der Universität Wien
12/98-02/99 Gastarzt Abteilung für Plastische und Wiederherstellungschirurgie WSP Wien
02/99-09/04 Assistenzarzt an der Abteilung für Allgemeinchirurgie, Medizinische Universität Wien
10/04-03/05 Assistenzarzt an der Abteilung für Plastische und Wiederherstellungschirurgie in Lainz
04/05-03/06 Assistenzarzt an der Abteilung für Allgemeinchirurgie, Medizinische Universität Wien

Klinische Positionen

04/06-09/06 Oberarzt an der Abteilung für Allgemeinchirurgie in Mistelbach
10/06-09/08 Facharzt an der Medizinischen Universität Wien, Abteilung für Allgemeinchirurgie
10/08-03/09 Oberarzt an der Chirurgischen Abteilung Krankenhaus Floridsdorf
04/09-03/14 Oberarzt und a.o. Univ. Prof. für Chirurgie an der Universitätsklinik für Chirurgie

Klinische Kurse

94-95 Wahlfachausbildung zum Anatomiedemonstrator
06/96 Erste Hilfe Instruktor Lizenz
01/99 Basishandkurs bei Univ. Prof. Dr. J. Böhler, Wien Österreich
05/00 Internationaler Basiskurs für Mikrochirurgie, Neurochirurgische Abteilung, Wien
12/02 Kurs für rekonstruktive Lappenchirurgie in Liege, Belgien
03/04 Kurs für laparoskopische Chirurgie MIC Lech, Arlberg
10/05 Kurs für laparoskopische Chirurgie Elencour, Frankreich
03/07 Chirurgische und laparoskopische Fertigkeiten, Davos
06/08 Laparoskopischer Kurs Strassburg IRCAD: Prof Marescaux/Prof Heald
07/08 Laparoskopischer Kurs Lühbeck Prof Bruch/Prof Schimmelpenning
 

Internationale Hospitationen

2000 Cleveland University, Department of Plastic Surgery USA (Semionow)
2000 Mercy Hospital, Microsurgical Institute, San Diego USA (Sun Li)
2008 Universitätsklinikum Heidelberg, Abteilung für Allgemeinchirurgie (Büchler)
2013 Universitätsklinik rechts der Isar Senologische Abteilung (Päpke)
2013 Brustzentrum Zürich (Rageth)
2013 Brustzentrum St Gallen (Thürlimann)

Tätigkeiten in Gesellschaften und Kongressorganisation

seit 2003 Prüfärztliche Tätigkeiten in der Austrian Breast and Colorectal Study Group (ABCSG)
seit 2008 Arbeitsgruppenleiter Brust Arbeitsgemeinschaft chirurgische Onkologie (ACO-ASSO)
seit 2009 Leitung Onkoplastische Chirurgie MUW (Operationskurs)
seit 2010 im Präsidium der Österreichischen Gesellschaft für Senologie (Kassier, Sekretär)
2011 Präsident der Jahrestagung Aco-Asso und Senologie 2011 (St Wolfgang)
2012 Organisationskommittee der European Breast Cancer Conference-EBCC8
2012 Leiter: Vienna Breast Cancer Symposium mit Live Chirurgie 100 Teilnehmer
2012 Organisation DACH Panel Konsensus Konferenz GER/AUT/SUI
seit 2012 Prüfer des European Board of Surgeons (ESSO)
 

Wissenschaftliche Leitungen prospektiver Studien

ABCSG 28 Phase III Principle Investigator Primary Operation in Synchron metastasized breast cancer patients (POSYTIVE, Österreichweit)
ABCSG 33R Phase IV Principle Investigaor: Register von Patientinnen mit einer positiven Makrometastase im Sentinel Lymphknoten ohne Axilladissektion (nationales Register)
iTOP Phase III Cosmetic and oncologic outcome after immedite therapy with oncoplastic surgery (MUW)

International Wissenschaftliche Tätigkeiten

07/97-08/97 Brown University, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Center for Surgical Research
07/00-07/01 UCSD, Dep. for Bioengineering, San Diego CA USA

Tätigkeiten für Fachzeitschriften und Verlage

seit 2013 Editorial Board Breast Care
2011-2013 Editorial Board Frontiers in Oncology
2010-2013 Editorial Board BMC Cancer
2007-2009 Editorial Board European Journal of Surgical Oncology
2009 Editor des Buches: Operationsatlas Onkoplastische Chirurgie (Springer Verlag)
seit 2002 Reviewer Tätigkeiten für peer-reviewed journals (Nature Reviews, Breast Care, Breast, Breast Cancer Res Treat, World J Surg,…)

Sonstige Tätigkeiten

2002-2005 Stellvertretender Turnusarztsprecher für die Medizinische Universität Wien
2005-2009 Dienstplaner und EDM Beauftragter (Diensteinteilung Klinik Chirurgie)
2008-2012 Mitglied des Betriebsrates der Medizinischen Universität Wien
2010-2016 KaAZG Ärztevertreter und KaAZG-Verhandler direkt mit dem Rektor der MUW
2007-2012 Wiener Ärztekammertätigkeiten als Ko-referent im Universitätsreferat,
2012-2013 Mandatar der Vollversammlung der Wiener Ärztekammer

Stipendien

07/98 Erhalt des Förderungsstipendium Universität Wien 1000€
09/98 Erhalt des Leistungsstipendium Universität Wien 900€
06/99 Erhalt des Leistungsstipendium Universität Wien 855€
01/00 Max Kade Stipendium UCSD Bioengineering, La Jolla, CA USA 36.000€
2003 Nationalbankfonds Ludwig Boltzmann Institut für Traumatologie 23.000€
2007 Forschungsförderung des Vereins „Mamma Mia“ 15.000€
2009 Forschungsförderung Österreichische Gesellschaft für Senologie 50.000€
2009 Forschungförderung des Bürgermeisters der Stadt Wien 52.500€

Preise

1999 Nominiert für den Wilhelm Auerswald Preis 1999 (Fitzal)
1999 Young Investigator Award der American Shock Society (Fitzal)
1999 Dissertationspreis der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie (ÖGARI) (Fitzal)
2001 Posterpreis der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie (Fitzal)
2003 Young Investigator Award der Society of Wound Repair Regeneration (Mittermaier
2003 Theodor Billroth Preis der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie (Mittermaier)
2004 Theodor Billroth Preis der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie (Taucher)
2005 Young Investigator Award der European Shock Society (Fitzal)
2005 Astra Zeneca Forschungsförderungspreis für Senologie (Fitzal)
2007 „Researcher of the month“ Medizinischen Universität Wien (Fitzal)
2009 Aco Asso Preis (Riedl)
2009 Astra Zeneca Forschungsförderungspreis für Senologie (Fitzal)
2011 Förderungspreis der Stadt Wien für das wissenschaftliche Gesamtwerk (Fitzal)
2011 Aco Asso Stumpf Stipendium für die Studie SELTO (Exner)

Mitgliedschaften

2002 Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie ÖGC
2005 Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgische Onkologie ACO-ASSO
2005 Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Senologie ÖGS
2006 Mitglied der European Society of Surgical Oncology ESSO
2010 Mitglied der Austrian Breast and Colorectal Cancer Study Group ABCSG
2012 Mitglied der European Society for Medical Oncology ESMO