Wissenschaftliches Programm

Download Infofolder inkl. Wissenschaftliches Programm ACO-ASSO 2013

Donnerstag, 3.10.2013

17:30-18:30 erweiterte Vorstandssitzung ACO-ASSO  
18:30-19:30 Generalversammlung ACO-ASSO  
im Anschluß Bürgermeisterempfang im Rathaus  

Freitag, 4.10.2013

Uhrzeit   Vortragende
8:00-8:15 Begrüßung T. Bachleitner-Hofmann/T. Gruenberger/J. Peinsteiner (St. Wolfgang)
8:15-10:00
Colorektales Karzinom
 
 
Lebermetastasen (1)
VORSITZ: J.Karner, B.Gruenberger
08:15 Fallpräsentation + Televoting P. Starlinger
08:20 Resektabilität und ihre Grenzen T. Gruenberger
08:35 Neoadjuvante und Konversionstherapie – Vision oder Wirklichkeit D. Arnold
08:55 Dauer und Risiko der neoadjuvanten Therapie aus der Sicht des chirurgischen Onkologen F. Längle
09:10 Techniken der Resektion sowie Abschätzung der funktionellen Leberreserve J. Pratschke
09:25 Sinnhaftigkeit der Lebermetastasenresektion bei extrahepatischer Erkrankung P. Kornprat
09:40 Derzeit laufende Studienprotokolle P. Starlinger
09:45 Televoting + Auflösung + Diskussion P. Starlinger
10:00-10:30
Kaffeepause
 
10:30-11:15
Lebermetastasen (2)
VORSITZ: H.Hauser, F.Mühlbacher
10:30 Radiologisches Response Assessment H. Schöllnast
10:45 Pathologisches Response Assessment J. Stift
11:00 Blutparameter im Response Assessment: explorative Studien C. Brostjan
11:15-12:00
Einsatz von nicht-chirurgischen Verfahren
VORSITZ: K.Kapp, J. Tschmelitsch
11:15 Radiofrequenzablation, Mikrowellenablation J. Kettenbach
11:30 Selektive interne Radiotherapie (SIRT) H. Ahmadzadehfar
11:45 Stereotaktische Bestrahlung A. DeVries
12:00-13:00
Lunchsymposium Roche
ASCO 2013 – auf den Punkt gebracht
VORSITZ: W. Eisterer
  Chirurgisches update ASCO 2013 T. Gruenberger 
  Internistisches update ASCO 2013 B. Gruenberger 
  Daten Fakten Konsequenzen ASCO 2013 F. Längle 
13:00-15:00
Peritoneale Metastasierung – von der Palliation zur Kuration
VORSITZ: F.Kober, P.Piso
13:00 Fallpräsentation + Televoting P. Starlinger
13:05 Zytoreduktive Chirurgie und HIPEC bei peritonealer Metastasierung: Rationale, Technik und Grenzen T. Jäger
13:20 Aktuelle Studienergebnisse der zytoreduktiven Chirurgie und HIPEC M. Zitt
13:35 Interdisziplinarität als Schlüssel zum Erfolg G. Kornek
13:50 Scoringsysteme und Patientenselektion für die zytoreduktive Chirurgie und HIPEC J. Pelz
14:05 Die Organgruppe Peritoneum in Deutschland: von Studien zu Guidelines P. Piso
14:20 Clinical trials and current status of cytoreductive surgery and HIPEC in the Netherlands V. Verwaal
14:35 Was kann die ACO-ASSO zur Standardisierung der Behandlung von Patienten mit peritonealer Metastasierung beitragen? T. Bachleitner-Hofmann
14:50 Televoting + Auflösung + Diskussion P. Starlinger
15:00-15:15
Kaffeepause
 
15:15-16:15
Metastasenchirurgie bei anderen Entitäten
VORSITZ: B.Niederle, R. Greil
15:15 Mammakarzinom M. Knauer
15:27 Malignes Melanom F. Roka
15:39 NET R. Prommegger
15:51 Tumore des oberen Gastrointestinaltrakts S. Schoppmann
16:03 Gastrointestinale Stromatumore, Sarkome Brodowicz
16:15-17:15
Zentrumschirurgie & Tumorboard
VORSITZ: J. Mischinger, R.Roka
16:15 Was ist ein Zentrum und was müssen wir von einem solchen fordern? S. Stättner
16:27 Der Zentrumsgedanke am Beispiel des Comprehensive Cancer der MUW M. Gnant, C. Zielinski
16:42 Oxford Style Debate: Zentrumschirurgie pro/contra Függer (PRO) vs. Klug (CONTRA)
17:15-18:00
Tumorboard
Moderation: D. Kandioler
  Chirugie: P. Lechner, D. Öfner, M. Zitt
Onkologie: B.Gruenberger 
Radiologie: H.Schöllnast
Strahlentherapie: A DeVries
Pathologie: S.Lax
Gastroenterologie: A Ziachehabi
Rechtliche Aspekte: L.M. Marzi
 
18:00-19:00
Symposium Amgen:
RASanter Fortschritt – helfen uns Biomarker beim mCRC?
VORSITZ: G.Kornek, D. Öfner
 

CRC-Guidelines – Was gibt es Neues?

W. Eisterer
 

Einsatz von Panitumumab im potentiell resektablen mCRC: LM 02

T. Gruenberger
 

RAS als Biomarker – eine neue Ära?

G. Prager
19:30-23:00
ACO-ASSO Benefizgala, Hotel Scalaria
 
 

Festvorträge „30 Jahre ACO-ASSO“
P. Steindorfer, M. Gnant

 
  Preisverleihung Novartis Abstract Award   
  Vergabe des Georg Stumpf Stipendiums 2013  
  Tombola und Versteigerung zugunsten des mobilen Kinderhospiz MOMO   

Samstag, 5.10.2013

Uhrzeit   Vortragende
8:00-9:30
Thorakale Metastasenchirurgie
VORSITZ: J. Bodner, J.Hutter
08:00 Fallpräsentation K. Hoetzenecker
08:05 Lungenmetastasenchirurgie: Technik, operative Zugänge und Prinzipien J. Hutter
08:25 Lungenmetastasen beim Colorektalen Karzinom F. Tomaselli
08:45 Lungenmetastasen beim Nierenzellkarzinom und Sarkomen T. Schmid
09:00 Thorakale Metastasen: erweiterte Resektion, Chemoperfusion, Salvageoperationen W. Klepetko
09:20 Televoting + Auflösung + Diskussion K. Hoetzenecker
9:30-10:00
Kaffeepause
 
10:00-12:00
Interdisziplinäre Therapie des Ovarialkarzinoms
VORSITZ: A.Reinthaller, A. Stift
10:00 Fallpräsentation V. Seebacher
10:05 Peritonealkarzinose ist nicht gleich Peritonealkarzinose, tumorbiologische Aspekte am Beispiel der Platinsensitivität E. Petru
10:25 Strategische und technische Aspekte der zytoreduktiven Chirurgie beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom A. Reinthaller
10:45 Primäre zytoreduktive Chirurgie vs. neoadjuvante Therapie und Interventiondebulking L. Hefler
11:05 Systemische Chemotherapie, konventionelle intraperitoneale Chemotherapie, Rationale für hypertherme intraperitoneale Chemotherapie S. Polterauer
11:25 Palliative Therapieaspekte bei fortgeschrittener Peritonealkarzinose P. Speiser
11:45 Televoting + Auflösung + Diskussion V. Seebacher
12:00-13:00
Lunchsymposium Fa. Eight Medical / Kardialgut
 
  Current Status and Future Directions of Colorectal Cancer with Peritoneal Dissemination J. Esquivel 
  “It is not just about the temperature!” R. Vertrees
13:00-14:35
Behandlung des Primums in der metastasierten Situation
VORSITZ: H.Samonigg, K. Emmanuel
13:00 Televoting + Auflösung + Diskussion P. Starlinger
13:05 Pro/contra der Primumresektion beim metastasierten Colorektalkarzinom W. Eisterer
13:20 Stellenwert von Stents im Bereich des Primums A. Ziachehabi 
13:35 Multimodale Therapie und Timing der Resektion beim synchron metastasierten Rektumkarzinom H. Lang
13:50 Warum ist die Primumresektion beim metastasierten Nierenzellkarzinom der Standard  S. Shariat
14:05 Rationale für die Primumresektion beim Mammakarzinom F. Fitzal
14:20 Televoting + Auflösung + Diskussion  
14:35
Schlußworte
T. Gruenberger/T. Bachleitner-Hofmann