Neuwahl des ACO-ASSO Präsidenten und Vorstandes in der Generalversammlung am 03.10.2019

Univ.Prof.Dr.Sebastian Schoppmann

Laut Statuten wird der ACO-ASSO Vorstand alle drei Jahre neu gewählt, am 3. Oktober war es wieder so weit.

Herr Univ.Prof.Dr.Sebastian Schoppmann (44), Stv. Leiter der Abteilung f. Allgemeinchirurgie, Leiter Upper-GI-Service der Med.Univ Wien sowie Koordinator der Cancer Comprehensive Center GET-Unit wird von der Generalversammlung als Nachfolger von Herrn Prim. Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Matthias Zitt, zum neuen ACO-ASSO Präsidenten für die Periode 2019-2022 gewählt.

Herr Prim. Assoz.-Prof. PD Dr. Matthias Zitt, nunmehriger ACO-ASSO Past Präsident und der gesamte wieder gewählte ACO-ASSO Vorstand werden dem neuen Präsidenten mit vollster Unterstützung weiterhin zur Seite stehen. Weiters wurden zwei junge Kollegen neu in den Vorstand aufgenommen, Frau PD Dr. Charlotte Rabl von der Universitätsklinik für Chirurgie Salzburg und Herr Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Alexander Perathoner  von der Universitätsklinik für Chirurgie Innsbruck, welcher ab sofort die Funktion des Schriftführers übernimmt. Herr Prim. Univ. Prof. Dr. Klaus Emmanuel von Salzburg wurde als neuer ACO-ASSO Generalsekretär bestätigt.

Auch in den Arbeitsgruppen wurde neu gewählt, die Arbeitsgruppe Mamma, steht ab sofort unter der Leitung von Frau Dr. Stephanie Strobl von der Univ.Klinik für Chirurgie der Med. Univ Wien und löst somit die bisherige Leiterin, Frau OÄ Dr. Ursula Wieder aus Wien ab. Weiters hat die Arbeitsgruppe Ösophagus/Magen/Dünndarm/GIST Verstärkung durch den neuen AG-Leiter Herrn Assoc. Prof. Dr. Erwin Rieder, ebenfalls von der Univ. Klinik für Chirurgie der Med. Uni Wien bekommen.

Wir freuen uns auf eine fruchttragende Zusammenarbeit in den kommenden drei Jahren und danken allen Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich für ihr Engagement !

Top