Nr. 4

Am Mittwoch dieser Woche konnte ich meine zweite Rotation beginnen. Ich wurde bei den Barmherzigen Schwestern in Linz, bei Prof. Emmanuel sehr herzlich aufgenommen und bereits am ersten Tag voll in den Betrieb miteingebunden. Im interdisziplinären Tumorboard wurden bereits viele interessante Fälle vorgestellt, die in den kommenden Tagen und Wochen zur chirurgischen Therapie vorgesehen sind.

Die Abteilung verfügt über etwa 120 Betten und täglich 4 Tische. Es wird praktisch das gesamte Spektrum der onkologischen Viszeralchirurgie bis hin zu thoraxchirurgischen Eingriffen angeboten. Ich freue mich schon auf die kommenden 3 Monate in Linz.

Im Rahmen der Winterklausur des ACO-ASSO Vorstandes wurde auch bereits die nächste Rotation – ab April 2015 – fixiert. Ich bekomme die Möglichkeit an der Abteilung von Prof. Tschmelitsch 3 Monate zu absolvieren!