Nr. 8

Letzte Woche konnte ich meine dritte Station des Fellowships beginnen. Der Start im KH der Barmherzigen Brüder in St.Veit an der Glan war organisatorisch perfekt geplant. Am Anreisetag wartet schon ein Kuvert mit allen wichtigsten Informationen (Wäsche, Zimmer, Parkplatz, EDV …) auf mich. Es wurde seitens des Krankenhauses die Möglichkeit der kostengünstigen Nutzung eines Personalzimmers zur Verfügung gestellt in dem ich praktischerweise unterkommen kann.

Bereits am ersten Tag konnte ich im OP an den ersten Eingriffen teilnehmen und nach der ersten Woche hatte sich mein OP-Katalog bereits mit zwei Gastrektomien, einer Rektumresektion und einigen weiteren, auch nicht onkologischen, Eingriffen gefüllt. Dabei wurden mir immer wieder wichtige Teilschritte oder Anastomosen assistiert. Der Besuch des ersten Tumorboards versprach außerdem viele weitere spannende Eingriffe an der Abteilung von Prof. Tschmelitsch.