Qualitätssicherung und Transparenz in der Tumorchirurgie

Die Österreichische Gesellschaft für Chirurgische Onkologie (ACO-ASSO) führt erstmals objektive Qualitätskriterien für die Tumorchirurgie an allen österreichischen Universitätskliniken sowie an ausgewählten Spitälern, wie dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit/Glan (Kärnten) oder dem Landeskrankenhaus Feldkirch (Vorarlberg), ein.

Download Presseaussendung vom 3.8.2007

Krankenhaus St.Veit/Glan, Chir. Abteilung:
Teilnahme am Qualitätssicherungsprojekt der ACO-ASSO

Bericht Kleine Zeitung v. 3.8.2007
„Mehr Sicherheit für die Patienten“