Verleihung Georg Stumpf Stipendium 2017

Dr.Kerstin Wimmer und der ACO-ASSO Präsident Prim. Assoz.Prof. PD Dr. Matthias Zitt

Im Rahmen des Festabends der 34. Jahrestagung der ACO-ASSO wurde das mit 10.000,– Euro dotierte Georg Stumpf Stipendium für Krebsforschung verliehen. Wie schon im letzten Jahr geht das Stipendium heuer wieder nach Wien – die junge Chirurgin Dr. Kerstin Wimmer (29) von der Chirurgischen Universitätsklink der Med. Univ. Wien wurde für ihr eingereichtes Forschungsprojekt: „Immunomodulatoty biomarkers in neoadjuvant chemotherapy of breast cancer“ mit dem beliebten Stipendium ausgezeichnet. Frau Dr. Wimmer ist derzeit Mitglied der Forschungsgruppe für Brustchirurgie  am AKH Wien. Sie hat bisher schon an einer Reihe von Forschungsarbeiten erfolgreich mitgearbeit und publiziert. 

Herzliche Gratulation !


zur Auflistung aller Gewinner des "Georg Stumpf Stipendium für Krebsforschung" »