assoz.-Prof. PD. Dr. Reza Asari

Universitätsklinik für Chirurgie
Klinische Abteilung für Allgemeinchirurgie

Währinger Gürtel 18-20
A-1090 Wien

Tel: +43-1-40400-6943
Fax:+43-1-40400-6827
E-mail: reza.asari@meduniwien.ac.at


Lebenslauf

Geboren: 17.12.1970
Staatsangehörigkeit Österreich
Familienstand verheiratet, 2 Kinder

Schulbildung

1977-1985 Volks- und Mittelschule
1985-1990 Bundesrealgymnasium (Naturwissenschaftliches BORG)
Mai 1990 Matura

Studium

01.03.1999 Promotion zum Dr. med. univ. (Medizinstudium an der Universität Wien)

Wahlfach

WS 1998/99 Unfallchirurgie ( gem. nach § 13 Lit. A, b)
Hanusch-Krankenhaus , Abteilung für Unfallchirurgie
Prim.Univ.Prof.Dr.Wolfgang Scharf

Famulaturen

SS 1997 Dermatologie
AKH-Wien , Leiter : Univ.Prof.Dr.K.Wolff
WS 1998 Orthopädie
AKH-Wien , Leiter : Univ.Prof.Dr.R.Kotz
SS 1998 Gynäkologie
Rudolfstiftung Wien , Leiter : Univ.Prof.Dr.W. Grünberger
WS 1999 Interne II
AKH-Wien , Leiter : Univ.Prof.Dr.G.Maurer

Auslandsaufenthalte zu Studienzwecken

SS 1995 Interne
General Hospital Sajad , Iran
SS 1996 Kinderheilkunde
General Hospital Sajad , Iran
WS 1998 Gynäkologie
Eastbourne Hospital NHS Trust , England

Zusätzliche Tätigkeiten während des Studiums

  • Gesellschaft der Ärzte in Wien (Recherche in wissenschaftlichen Publikationen)
  • Fortbildungen und Kurse während des Studiums:
    April 1998 Reanimationkurs
    Februar 1999 Adipositas ( Leiter: Univ.-Prof.Dr. B.Ludvik )
    März 1999 Tumor-Schmerztherapie ( Leiter: Prim.Dr.F.Zdrahal )
  • Sprachkurse:
    SS 1989 Intensiv Course for English in Eastbourne,England
    SS 1995 Intensiv Course for English in Michigan, USA
    Sep.1995 Absolvierung der TOEFL Prüfung

Bisherige postpromotionelle Anstellungen

  • Turnusarzt im Krankenhaus der barmherzigen Schwestern Linz
    07-09.1999 Abteilung für Augenheilkunde (Leiter: Prim.Dr.W.Steinmair)
    10-11.1999 Abteilung für Chirurgie (Leiter: Univ.Prof.Dr.M.Aufschnaiter)
  • Transplantationskoordinator an der Universitätsklinik für Chirurgie Wien
    11.1999-03.2001 Abteilung für Transplantationschirurgie (Leiter: Univ.Prof.Dr.F.Mühlbacher)
  • 01.04.2001: Assistenzarzt an der Abteilung für Allgemeinchirurgie, Universitätsklinik für Chirurgie, Universität Wien
  • 01.01.2009 : Verleihung des Facharztdipoloms
  • 01.11.2010: Ernennung zum Oberarzt an der Univ.klinik für Chirurgie

Postgraduelle Fortbildungen

  • How to write a scientific paper (Leiter: Univ.Doz.DI.Dr.W.Strohmaier)
  • Laparoskopische Kolonchirurgie (Leiter: Univ.Prof.G.Bischof)
  • Postgraduelen Kurs der CAEK (Leiter: Univ.Prof.H.Dralle)
  • Komunikationsseminar mit Angehörigen eines Organspenders
  • Walter-Brendel-Kolleg für transplantationsmedizin (Leiter: Prof. Land)
  • ÖGUM-Ultraschall-Grundkurs Abdomen (Leiter: OA.Dr.G.Schneider)
  • Biometrie für Mediziner I und II: Statitische Tests und Lebensdaueranalyse bei medizinischen Fragestellungen (Leiter: Univ.Prof.M.Mittelböck)
  • 3rd Viennese Workshop in endocrine surgery (Leiter: Univ.Prof.B.Niederle)
  • 6th International Post-Graduate Course of Minimal Invasive Endocrine Surgery (Leiter: Prof. Jacques Marescaux)
  • 9th International Postgraduate Corse in Endocrine Surgery (Leiter: Prof. J. Zedenius)

Wissenschaftlicher Schwerpunkt

Endokrinologie:
Mitarbeiter der Arbeitsgruppe Chirurgische Endokrinologie (ACE) der Klinischen Abt. für Allgemeinchirurgie, Univ. Klinik für Chirurgie, Wien, Leiter Univ. Prof. Dr. B. Niederle.

Onkologische Chirurgie:
Studien-Investigator in der onkologischen Chirurgie der Klinischen Abt. für Allgemeinchirurgie, Univ. Klinik für Chirurgie, Wien, Leiter Univ. Prof. Dr. M. Gnant.

Transplantationschirurgie:
Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Transplantationschirurgie der klinischen Abteilung für Transplantationschirurgie, Univ. Klinik für Chirurgie, Wien, Leiter Univ. Prof. Dr. F. Mühlbacher

Organisation und Veranstaltungen:

  • Organisation und Vorträge im Rahmen „ Intensivfortbildung Schilddrüsenchirurgie“ AKH-Wien, laufend
  • Organisation und Mitarbeit bei 3rd Viennese Workshop in endocrine surgery Schloß Wilhelminenberg, May 2007
  • Vorstandsmitglied der Gesellschaft der Chirurgen in Wien seit 01.12.2008
  • Organisation und Mitarbeit bei 1st Surgical Week im Rahmen 50. österreichischen Chirugenkongress
  • Kongreß-Sekretär : 4th Biennial Congress of ESES, Vienna 2010
  • Vorstandsmitglied der ACO-ASSO (Österreichische Gesellschaft für chirurgische Onkologie) seit 07.10.2010

Mitgliedschaften

Nationale Gesellschaften:

  • Gesellschaft der Ärzte in Wien
  • Österreichische Gesellschaft für Chirurgie
  • Gesellschaft der Chirurgen in Wien
  • Österreichische Gesellschaft für chirurgische Onkologie

Internationale Gesellschaften:

  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie der deutschen Gesellschaft für Chirurgie (CAEK)
  • European Neuroendocrine Tumor Society (ENETS)
  • European Society of Endocrine Surgons (ESES)
  • European Society of Transplantation

Reviewer für folgende Journale

  • Thyroid
  • Expert Review of Medical Devices
  • Clinical Endocrinology